Omni Channel Integration

 NEEDS TO BE UPDATED - DO NOT SHARE (13.09.2021)

Flexperto stellt in Zusammenarbeit mit Twilio (www.twilio.com) den Messaging Dienst in der flexperto Communication Cloud zur Verfügung. Notwendig hierfür ist die Registrierung eines Business Accounts bei Twilio, die Anschaffung der benötigten Telefonnummern und die abschließende Einbindung in flexperto.


WhatsApp @flexperto: https://flexperto.com/whatsapp/ 



Twilio Terms of Service: https://www.twilio.com/legal/tos

Twilio Privacy: https://www.twilio.com/legal/privacy


  

1.   Erstellen & Verifizieren eines Twilio Accounts

  • Erstellen Sie sich HIER einen Account auf der Website von Twilio. Auch zu finden oben rechts über den Button Sign up.

  • Füllen Sie die erforderlichen Daten aus und klicken Sie auf Get started.

  • Geben Sie anschließend eine Mobilfunknummer zur Verifizierung des Accounts ein und klicken Sie auf Verify.

  • Geben Sie nun den 4-stelligen Code aus der SMS ein und klicken Sie auf Submit.

  • Überspringen Sie den folgenden Schritt mit Klick auf Skip to Dashboard.

 

Sie befinden sich nun im Twilio Verwaltungsbereich. Hier wird der Account zunächst als Unternehmensaccount verifiziert.

  • Klicken Sie auf die 3 Punkte links oben 

  • Klicken Sie anschließend im Bereich “Super Network” auf Phone Numbers.


  • Klicken Sie auf Regulatory Compliance


  • Klicken Sie auf den roten Button Create an Identity


  • Wählen Sie bei „Phone Number’s Country“ Germany und bei „Type of number“ Mobile aus – klicken Sie auf Continue


  • Wählen Sie bei „Select the End User of the Phone Number“ Business


  • Ist das Feld Business ausgewählt, besteht die Möglichkeit, weitere Informationen einzutragen. Dies ist optional und kann übersprungen werden.


  • Im letzten Schritt muss ein Auszug aus dem Handelsregister des Unternehmens hochgeladen werden – dieser darf nicht älter als 3 Monate sein – Klicken Sie auf Upload documents to verify your identity, um das Dokument von Ihrem Computer auszuwählen und abschließend auf Continue.


  • Nun öffnet sich darunter ein Fenster für weitere wichtige Angaben:



  • Benennen Sie das Dokument im Feld Friendly Name. Der Name sollte notiert werden und wird später benötigt, um ihn gesetzeskonform mit Telefonnummern zu verbinden.


  • Geben Sie die Dokumentennummer des Auszuges im Feld Document Number


  • Wählen Sie bei “Document Type” Excerpt from the commercial register


  • Wählen Sie bei “Document Nationality” Germany


  • Geben Sie bei Issue Date das Ausstellungsdatum des Dokuments ein.


  • Geben Sie bei Document Expiration das Ablaufdatum des Dokuments ein.


  • Das Dokument sollte eine Adresse enthalten – wenn dies der Fall ist, setzen Sie einen Haken bei This document proves an address und geben Sie anschließend darunter die Adresse ein.


  • Nun muss noch ein Name für die Dokumente erstellt werden. Geben Sie hierzu einfach im Bereich Create a Name for this Bundle of Identity Documents einen beliebigen Namen in das Feld This Bundle of Identity Documents is called ein und klicken Sie anschließend auf Continue.


  • Anschließend geben Sie eine E-Mail-Adresse ein. Über diese werden sie über den Status des Verifizierungsprozesse benachrichtigt.


  • Zuletzt stimmen Sie den Nutzungsbedingungen sowie der Datenschutzerklärung zu. Klicken Sie auf Submit for Review, um den Vogang abschließen. Die darauffolgende Verifizierung des Accounts dauert zwischen 1 bis 3 Tage.


  • Sobald Twilio das Dokument mit den Abgaben überprüft hat, haben Sie einen verifizierten Account, den Sie zur Nummernprovisionierung nutzen können. Ferner enthält der Account zu einem späteren Zeitpunkt benötigte Daten.





 

2. Telefonnummer kaufen

Bevor eine Nummer gekauft werden kann, müssen Zahlungsdaten in Form von Kreditkarteninformationen oder PayPal angegeben werden. Hiervon wird werden die monatliche Gebühr für die Nummer (5$) sowie die transaktionalen SMS Kosten abgebucht.

 

 1) Klicken Sie hierzu auf der Startseite des Verwaltungsbereichs auf Upgrade.

2) Anschließend öffnet sich ein Fenster, in welches die Zahlungsdaten eingegeben werden.

 

 

3) Es empfiehlt sich, den Account automatisch aufladen zu lassen, wenn er unter einen gewissen Betrag fällt um friktionslos kommunizieren zu können.

4) Klicken Sie auf Upgrade Account, um den Prozess abzuschließen.

 

Wurden die Zahlungsdaten erfolgreich hinterlegt und das Upgrade durchgeführt, können Telefonnummern gebucht werden:

 

1.   Klicken Sie hierzu erneut auf den Menübutton im Verwaltungsbereich.

 

 

2.   Klicken Sie anschließend auf Phone Numbers.

 

 

 

3.   Klicken Sie auf das große, rote Plus oben auf der Seite.

 

 

4.   Klicken Sie auf Search – Bei Country sollte Germany +49 stehen. 

 

5.   Wählen Sie eine verfügbare Nummer und klicken Sie bei der dieser rechts auf Buy.

 

6.   Es öffnet sich ein Fenster. Die Adresse und das Identitätsdokument sollten automatisch ausgewählt sein.

 

7.   Klicken Sie auf Buy this number – anschließend steht die Nummer Ihrem Unternehmen zur Verfügung.

 

8.   Sie werden anschließend gefragt, wie Sie die Nummer benennen möchten. Es empfiehlt sich hier, den Namen oder ID des jeweiligen Nutzers anzugeben, damit anschließend im Verwaltungsbereich nachvollziehbar ist, wem welche Nummer gehört – Sollte ein Mitarbeiter wechseln, kann die Nummer neu benannt und zugeteilt werden.

 

 

 

Dieser Vorgang kann beliebig oft wiederholt werden, je nachdem wie viele Nummern benötigt werden.

 



 

3. Verbinden der Telefonnummer mit Flexperto

 

Bis wir einen Dienst anbieten, mit dem Sie die Einrichtung ganz einfach allein vornehmen können, übernimmt dies Flexperto für Sie. Sie müssen uns dazu aktuell folgende Informationen bereitstellen:

 

1.   Die Kontaktdaten des Projektverantwortlichen beim Kunden (Name, E-Mail-Adresse, Telefonnummer)

 

2.   Der gewünschte Anzeige-Name für WhatsApp, welcher den Endkunden dann später angezeigt werden soll (beispielsweise der Name des Unternehmens). Dieser kann im Nachhinein nicht mehr geändert werden.

 

3.   Die gekauften Telefonnummern und die dazugehörigen Namen der registrierten flexperto Nutzer.

 

4.   Die Facebook Business-Manager ID des Unternehmens – diese ID hat jedes Unternehmen mit einer Facebook Business Seite. Weitere Informationen unter https://de-de.facebook.com/business/help/1612355968988019

 

 

5.   Account SID (Diese Nummer ist unternehmens-, bzw. agenturbezogen und befindet sich auf der Startseite des Verwaltungsbereichs nach dem Login).

 

6.   Auth Token (Diese Nummer ist unternehmens-, bzw. agenturbezogen und befindet sich auf der Startseite des Verwaltungsbereichs nach dem Login).

 

7.   SID (Diese Nummer ist auf die jeweilige Telefonnummer bezogen. Klicken Sie hierzu erneut auf den Menübutton im Verwaltungsbereich und anschließend auf Phone Numbers. Klicken Sie auf die Telefonnummer und dort findet sich die notwendige SID. Bei mehreren Telefonnummern benötigt flexperto alle SID.

  

 

 

 

 

Sobald Sie uns diese Informationen zukommen gelassen haben, steht der Messenger inkl. SMS Funktion innerhalb kurzer Zeit für Sie zur Verfügung. Flexperto verifiziert anschließend mit dem Anbieter Smooch via SMS die Daten. Abschließend nimmt der Kunde auf seinem Facebook Business Account die von Smooch gesendete Einladung an.

 

 


  

 

Sollte die SMS Verfizierung nicht funktionieren, muss der Kunde eine Rufumleitung über Twilio auf das Supporttelefon von flexperto einrichten, sodass flexperto den PIN dann zur Verifizierung via Telefon verifizieren kann.

 

Vorgehen:

1.   Auf das Menu (3 Punkte) auf der linken Seite klicken

2.   Dann auf "Studio" klicken

3.   Anschließend auf das große + Zeichen klicken

4.   Dem Rufumleitungs-Prozess einen Namen geben (bspw. Unternehmen_Name)

5.   Klicken auf "Next"

6.   Auf der rechten Seite „connect call to“ via drag and drop in das Feld ziehen

7.   Auf der rechten Seite „Connect Call to“ die Nummer eingeben, auf die der Anruf weitergeleitet werden soll – in diesem Fall +4930220662333 (Support Telefon Flexperto)

8.   Darunter auf „save“ klicken

9.   Zuletzt via drag and drop „incoming call” mit “connect call” verbinden, dann oben auf “Publish” klicken.

 

  

 

Nun muss die Rufumleitung aktiviert werden.

1.   Dazu wiederum auf der linken Seite auf das Menu (3 Punkte) klicken

2.   Den Tab „Phone Numbers“ auswählen

3.   Dort die Nummer wählen, bei der die Umleitung gewünscht ist

4.   Unter der Rubrik „Voice & Fax“ unter „A call comes in” den “Studio Flow” wählen und rechts daneben den oben benannten Flow auswählen

5.   Anschließend auf „Save“ klicken und die Rufumleitung ist aktiv

 

 

Ist der Freischaltungsprozess beendet und die Nummer aktiv, muss die Rufumleitung wieder gelöscht werden (hierzu einfach den angelegten Flow löschen ODER dort die Rufnummer durch die des eigenen Service Centers ersetzen.